Top Noten der Lilian-Mädchen in Kenia

Kenia gilt nicht mehr als Corona-Hochrisikogebiet. Trotzdem hat der fast einjährige Schul-Lockdown Spuren hinterlassen: der fehlende Lernstoff soll jetzt in 4 statt 3 "Terms" (Schulabschnitt/Semester) und kürzeren Ferienzeiten im Schuljahr 2021/2022 aufgeholt werden.

Der erste Term für die 3 Highschool-Mädchen in Nairobi verlief ausgesprochen erfolgreich: alle 3 (Carren, Leticia und Stephanie) haben mit der Durchschnittsnote "B+" abgeschlossen (A ist die beste Note) und gehören damit zu der Spitze in ihrem jeweiligen Jahrgang!

Alle 3 Highschool-Mädchen von KIDS Kenia aus Embu haben das Abitur trotz fehlender Schulunterstützung geschafft. Sie wollen verschiedene Berufe an "Polytechnics" (Berufsschulen) lernen. Super finden wir von Lilian Education mit unserem wissenschaftlich-technischen Schwerpunkt, dass Spenda sich an die Männerdomäne der Wasser- und Lüftungsinstallateurin heran traut!






12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen