Ausflug in das Westerwelle Startup Haus in Kigali



Ein aufregender Ferientag für 8 Abiturientinnen in Ruanda. Viele von ihnen haben bis zu 3 Stunden Anreise auf sich genommen, um einen Tag "große, weite Welt" zu schnuppern. Das Westerwelle Startup Haus in Kigali ist lebendiger Ort mit modernsten, offenen Büros für die vielen Neugründungen, die hier ihren Platz gefunden haben sowie einer tollen Dachterrasse mit Blick über ganz Kigali. Das Highlight für die Mädchen war sicherlich das Labor mit Metall-Laser, Textilverarbeitungs-Automaten und anderen Geräten, mit denen man Produkte entwickeln, testen und verbessern kann.

Der Tag endet mit einer Kugel Eis und Gedanken darüber wie das berufliche Leben nach dem Abitur in 2 Jahren vielleicht aussehen könnte. Ganz herzlichen Dank an Sarah und ihr Team von Westerwelle Startup Haus für die Gastfreundschaft und Bénigne für die tolle Betreuung der Mädchen.

14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen